Donnerstag, 13. Juni 2024, 20 Uhr

Auf schrägen Wegen

Zum Abschluss des 10 Jahre Jubiläums von Kulturraum Alte Kirche kommt es zu einer Begegnung skurriler Art. Der Multiinstrumentalist Albin Paulus trifft auf die Bluesformation Adel mit Graf Lhotzky und dem Tubisten Hans Georg Gutternigg.

Albin Paulus

Albin Paulus (c) Stephanie Paulus
Albin Paulus (c) Stephanie Paulus

Albin Paulus pur - "unterhaltsam, faszinierend und stets hochgradig virtuos."

FolkHerbst - europäischer Musikpreis 2022 (D), Laudatio

 

Ausnahme-Sounds in rasanter One-Man-Show mit Maultrommel, Dudelsack, Stimme und vielem mehr. Der mehrfach international preisgekrönte Maultrommelvirtuose, Dudelsackspieler, jodelnde Stimmakrobat und Instrumentenerfinder verblüfft mit ungewöhnlichen Klängen für Herz, Aug' und Ohr.

 

Albin Paulus - Maultrommel, Eigenkreationen (Wobblephone), Dudelsack, Überraschungsinstrumente, Stimme: Obertongesang, Jodeln

 

 


The Adel

Herbert „Graf“ Lhotzky (vox, git), Hans-Georg „Herr Baron“ Gutternigg (tuba) (c) privat
Herbert „Graf“ Lhotzky (vox, git), Hans-Georg „Herr Baron“ Gutternigg (tuba) (c) privat

Der möglicherweise fast ganz echte Graf Lhotzky und der sicherlich wirklich erfundene Baron H-G. Gutternigg spielen Blech and Blues. Sie schürfen am schlammigen Grund des Mississippi Deltas nach verborgenem und verbogenem Liedgut des Country-Blues. Von mächtig bis sensibel reicht ihre musikalische Ausdruckspalette mit der sie von den verschiedenen Gemütslagen jener erzählen, die manchmal dabei, oft aber daneben sind.

 

Herbert Lhotzky - Gitarre, Gesang

Hans Georg Gutternigg - Tuba

Kulturraum Alte Kirche Marchtrenk | Alte Pfarrkirche Marchtrenk | Welser Straße 15 | 4614 Marchtrenk | info@kulturraum-alte-kirche.at