Calamus Consort

Samstag, 16. September 2017, 20 Uhr

 

Musik für gemischte Bläserensembles stellte in Wien um 1800 eine besonders beliebte Form der Unterhaltung dar. An Fürstenhöfen, aber auch auf den Straßen und in den Wirtshäusern spielten die sogenannten Harmoniemusiken Tänze, Märsche und Bearbeitungen berühmter Opernstücke.

 

Die Mitglieder des Calamus Consort sind allesamt europaweit gefragte Spezialisten für historische Blasinstrumente. In ihrem Konzert erwecken sie die hochvirtuose Bläsermusik Mozarts, Beethovens und deren Zeitgenossen zu neuem Leben.

 

Ernst Schlader, Markus Springer - Klarinette
Erwin Wieringa, Gijs Laceulle - Naturhorn

Christian Beuse, Eckhard Lenzing - Fagott

 

Eintritt: 15 €, Kinder und Jugendliche frei

 

Kulturraum Alte Kirche Marchtrenk | Alte Pfarrkirche Marchtrenk | Welser Straße 15 | 4614 Marchtrenk