Kohelet 3

Mittwoch, 25. Mai 2016, 20 Uhr

Kohelet 3

präsentiert kraftvolle und leidenschaftliche Interpretationen von Volksmusik aus der Ukraine, Bulgarien, Georgien, Griechenland und Mazedonien. Das verbindende Element in ihrem Repertoire sind die Lieder und Tänze der großen nomadischen Völker Osteuropas: die jiddische Musik und die Musik der Roma. Frei von einengenden Grenzen und folkloristischem Kitsch sucht das Ensemble Kohelet 3 nach Wegen, diese Volkslieder in ihrer Ursprünglichkeit auf die Bühne zu bringen.

 

"... ich war zu der Erkenntnis gekommen: Das einzige Glück für den Menschen ist, dass er sich seines Lebens freut, solange er es hat ... zu trinken und zu genießen, was er sich erarbeitet hat ..."

Kohelet 3, 1-22 (Altes Testament)

 

Kohelet 3 

Bohdan Hanushevsky - Akkordeon, Gitarre, Gesang
Ewa Hanushevsky - Altsaxophon, Gesang
Barni Girlinger - Trompete
Kurt Edlmair - Klarinette, Gesang

 

als Gast:
Aliosha Biz - Violine

 

 

 

Kohelet 3
Kohelet 3

Kulturraum Alte Kirche Marchtrenk | Alte Pfarrkirche Marchtrenk | Welser Straße 15 | 4614 Marchtrenk